Wirtschaft

Auf der Insel Rügen ist mit "Project Bay" ein Coworking-Living-Space gestartet. Für die Region kann dieser innovative Ort große Chancen bringen – und digitalen Nomaden eine Möglichkeit bieten Urlaub und Arbeit zu verbinden. WEITER
Homeoffice bringt für viele Menschen Vorteile: weniger Pendel-Zeit, leichtere Vereinbarung von Beruf und Privatleben, mehr Flexibilität. Insbesondere für junge Arbeitnehmer bedeutet remote Arbeit allerdings auch Stress, wie eine neue Studie zeigt. WEITER
Die Rezession infolge der Corona-Krise erschüttert den Arbeitsmarkt. Millionen von Menschen sind in Kurzarbeit und fürchten um ihren Job. Sind Tech-Skills die Lösung? WEITER
Die Begeisterung deutscher Arbeitnehmer ist mäßig. Was Arbeit mehr Erfüllung geben könnte, sind Verantwortung und Risiko – doch es handelt sich um einen schmalen Grat zwischen Druck und Unsicherheit. WEITER
Aus der notgedrungenen Homeoffice-Isolation fällt auf, wie wichtig die richtige Umgebung für gutes und produktives Arbeiten ist. Daraus können Unternehmen lernen und ihre Büros umgestalten – es gibt nämlich seit längerer Zeit ein Raumkonzept, das bei Leistung und Motivation trumpft. WEITER
Auf einmal geht Homeoffice, wo es vielerorts lange nicht der Fall war. Optimisten gehen davon aus, dass dies der notwendige Schritt war, damit die Digitalisierung der Arbeitswelt voranschreitet – doch es wird Widerstände geben. WEITER
Jugendliche bevorzugen laut OECD-Studie klassische Berufe für ihren Lebensweg – auch, wenn diese von der Automatisierung bereits bedroht werden. Deutschland sticht an einem Punkt besonders hervor: die Hälfte der Jugendlichen streben keine akademische Ausbildung an. WEITER
Durch Automatisierung und Künstliche Intelligenz fallen Jobs weg – neue entstehen. Welche Berufe werden in Zukunft entstehen? Es wird nicht alles im Bereich IT und Software sein. WEITER
Weltweit übernehmen Frauen den Großteil der Care-Arbeit. Auch in Deutschland treten Frauen im Beruf oft kürzer, um sich um Haushalt, Kinder oder Angehörige zu kümmern. Die finanziellen Risiken sind groß. WEITER
Das Ende der Kohle wurde eingeleitet. Damit ist Deutschland das erste Land, das sich sowohl von der Kohle als auch von der Atomkraft verabschiedet. Doch ob die Umweltverbände, Fridays for Future und die Wähler der Regierung ihr Engagement abkaufen werden, ist fraglich. WEITER
Arbeitnehmer sind nur selten motiviert und leiden unter wachsender Arbeitsbelastung. Besonders schlecht sieht es bei Menschen in ihren 30-ern aus. Dies liegt auch an der Digitalisierung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist aus Arbeitnehmersicht immer schwieriger zu erreichen. Die schlechte Stimmung kostet Unternehmen Milliarden. WEITER
Noch immer ist die Arbeitsorganisation an die klassische Fabrik angelegt. Dies war historisch wichtig für Wachstum und Effizienz, jedoch ist es heute notwendig neue Formen der Beschäftigung zu finden. ​ WEITER